Memoria peerlearning klein 3646kamen Boja, Chiara, Eva und Lorenz aus der 7A

und erzählten der Klasse und ihrer Geschichtelehrerin Adeline Heim über die Erfahrungen, die sie als Teilnehmer*innen am Projekt pro memoria Auschwitz zusammen mit 1500 italienischen und österreichischen Jugendlichen während ihrer Fahrt nach Polen und der Besichtigung der Gedenkstätten des jüdischen Ghettos in Krakau und des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau gemacht hatten.

Ferienzug klein 4019- a-weema-weh, a-weema-weh -

ging es zwar auch, aber unsere Erstklassler waren hellwach und ferial-feierlich gestimmt bei der Eröffnung des diesjährigen West-Ferienzugs, wo sie zusammen mit Direktorin Doris Schumacher, ME-Lehrer*innen Isabella Bizai und Thorsten Dörr und Vizebürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer für Stimmung und Atmosphäre sorgten.

Teilchenphysik 15 082059Viktor Franz Hess …

… begab sich die 8c-Klasse bei einer Exkursion am Institut für Teilchenphysik der Universität Innsbruck. Nachdem sie schon im Unterricht über die Erforschung der Kosmischen Strahlung u.a. in der Messstation am Hafelekar gehört hatten, konnten die SchülerInnen in den Labors der Technischen Universität Experimente mit radioaktiven Substanzen, Elektronenstrahlen und zur Bestimmung der Halbwertszeit von Myonen betrachten sowie die Spuren radioaktiver Zerfälle und der Höhenstrahlung in einer Nebelkammer bestaunen.

Ossi Kollreider Jandl klein 3442war eine der vielen Fragen,

mit der sich Ernst Jandl beschäftigte. Die 8B und ihre Deutschlehrerin Elisabeth Lercher hätten vielleicht ein Erfolgsrezept für den Umgang mit Schreibkrisen. Sie würden wohl einfach immer wieder ihren gestrigen Gast einladen. Oswald Kollreider, begeisterter und begnadeter Jandl-Leser*, kam mit seiner Tuba, las Jandlgedichte und verhalf seinen Zuhörenden zu einer sehr guten Vorstellung davon, ...

TanzBE klein 3560einer Waschrumpel

war den Schüler_innen der 2D nicht ganz geläufig, da mussten unsere Gäste erklärend nachhelfen. Aber Louis Sanou, aus Burkina Faso und Trommler bei André Hellers „Afrika Afrika“, und Aliou Dieme, der traditionellen und modernen Tanz, Tanzpädagogik, Schauspiel, Bewegungsimprovisation und Rhythmus in Dakar studiert hat, waren gar nicht zur Erläuterung technischen Wissens gekommen.

Moritz Schwarz klein 3593Paris Rulebook oder COP24 Katowice

Für alle, die da nicht vollkommen firm in der Sache sind, es aber ganz gern wären: einfach die Schüler_innen der 8C fragen, die sich mit Moritz Schwarz, Absolvent des Oxford Environmental Change Institute und forschend für Climate Econometrics, darüber unterhielten. Auf Englisch, immerhin war er von Englischlehrerin Nadine Ulsess-Schurda zum Gespräch in die Klasse eingeladen worden.

Rodeln kleinist auch Leiwand

Die 5B und ihre Sportlehrer Christoph Baumann und Michael Auernigg gönnten sich die Fahrt von der Pleisenhütte nach Axams.

Fenriswolf klein 5701erzitterten

vor der immensen Kraft und Wildheit des Fenriswolfes, Sohn des Gottes Loki und einer Riesin. Inspiriert von dieser Geschichte über Freundschaft, Angst und Verrat hat die 2a Bilder geschaffen, die die Wut und Trauer des Wolfes über den Verrat der Götter an ihm ausdrücken.

Birkenwald klein 5767ist auch im heurigen Winter

wieder unser Birkenwald. Wer das Nordlicht und das Glitzern der Schnee- -(naja gut, Salz-) Kristalle „live“ erleben will, möge sich im Schulhaus auf die Suche machen: Der Birkenwald der 1b wächst im Südgang im Obergeschoss.

Lesezeichen Untersetzer 5694Kann man nie genug haben

Die 1b stellte gleich eine ganze Menge davon her – einige Beispiele möchten wir hier zeigen. Und weil man Wasserfarben-Techniken sehr vielseitig einsetzen kann, haben wir gleich noch ein paar Untersetzer mitgestaltet. Von denen kann man nämlich auch nie genug haben!