chor bafeb kleinsang der Chor der BAFEP Haspingerstraße,

er sang nämlich auch Man in the Mirror, und da wurde uns erst bewusst, wie richtig gut sich bereits die Probe für sein Konzert am Abend an unserer Schule anfühlte.

Gipsmasken 1b klein 6053alle ohne Gips zurück

sind die Schüler_innen der 1b aus den Semesterferien. Daher können wir die Gipsbinden für etwas anderes verwenden, und daraus Masken basteln. Heute waren die ersten vier Schüler_innen an der Reihe und haben mutig die Abdrücke ihrer Gesichter nehmen lassen – sehen Sie selbst!

Zeitzeugin 4Klasse klein 3922riet Frau Dr. Senn den Schüler*innen der 4. Klasse,

als sie über den Anschluss, die Zeit während des zweiten Weltkriegs und danach, über Propaganda und Demokratie sprach. Die Klassen 4BD und Geschichtelehrerin Adeline Heim hatten sich gerade mit dem Thema Zeitzeug*innen und deren Bedeutung als Geschichtsquelle auseinandergesetzt.

Kuchen 2c Isabella klein 3878hätte die 2C

auch ein Zeugnis verdient. Die Torte für Musiklehrerin Isabella Bizai-Hendrickx, die am Schulnachrichtstag in den Mutterschutz ging, war ein Kunstwerk: die Deko war formvollendet und sehr fein und 18 Eier unterzubringen zeugt auch von einer gewissen Virtuosität.

Chor haspinger klein 151706der BBAFEP Haspingerstraße

singt am 18. Februar an unserer Schule. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei, um freiwillige Spenden wird gebeten.

Seifensieden klein 3411ist seit kurzem ein freies Gewerbe*,

ob unsere kleine Tagesbetreuungs-Seifensiederei unter der Leitung von Felizia Eigelsreiter Ambitionen in diese Richtung hat, wissen wir allerdings nicht. Grundvoraussetzungen wie Einsatz, Freude und Geschick sind jedenfalls vorhanden ebenso wie das Know-how: zuerst wurden Modelle aus Ton hergestellt, dann Gießformen aus Latex.

Memoria peerlearning klein 3646kamen Boja, Chiara, Eva und Lorenz aus der 7A

und erzählten der Klasse und ihrer Geschichtelehrerin Adeline Heim über die Erfahrungen, die sie als Teilnehmer*innen am Projekt pro memoria Auschwitz zusammen mit 1500 italienischen und österreichischen Jugendlichen während ihrer Fahrt nach Polen und der Besichtigung der Gedenkstätten des jüdischen Ghettos in Krakau und des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau gemacht hatten.

Ferienzug klein 4019- a-weema-weh, a-weema-weh -

ging es zwar auch, aber unsere Erstklassler waren hellwach und ferial-feierlich gestimmt bei der Eröffnung des diesjährigen West-Ferienzugs, wo sie zusammen mit Direktorin Doris Schumacher, ME-Lehrer*innen Isabella Bizai und Thorsten Dörr und Vizebürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer für Stimmung und Atmosphäre sorgten.

Teilchenphysik 15 082059Viktor Franz Hess …

… begab sich die 8c-Klasse bei einer Exkursion am Institut für Teilchenphysik der Universität Innsbruck. Nachdem sie schon im Unterricht über die Erforschung der Kosmischen Strahlung u.a. in der Messstation am Hafelekar gehört hatten, konnten die SchülerInnen in den Labors der Technischen Universität Experimente mit radioaktiven Substanzen, Elektronenstrahlen und zur Bestimmung der Halbwertszeit von Myonen betrachten sowie die Spuren radioaktiver Zerfälle und der Höhenstrahlung in einer Nebelkammer bestaunen.

Ossi Kollreider Jandl klein 3442war eine der vielen Fragen,

mit der sich Ernst Jandl beschäftigte. Die 8B und ihre Deutschlehrerin Elisabeth Lercher hätten vielleicht ein Erfolgsrezept für den Umgang mit Schreibkrisen. Sie würden wohl einfach immer wieder ihren gestrigen Gast einladen. Oswald Kollreider, begeisterter und begnadeter Jandl-Leser*, kam mit seiner Tuba, las Jandlgedichte und verhalf seinen Zuhörenden zu einer sehr guten Vorstellung davon, ...