Ubi bene …

heimat kleinibi patria*

Latein ist zwar keine der vielen an unserer Schule gesprochenen Muttersprachen, aber es ist ein bisschen einfacher zu schreiben und fasst am kürzesten zusammen, was unsere Schüler_innen verkündeten. Die Clips wurden anlässlich unseres Abschlussfests von BE- und Werklehrer Alois Feldner produziert.

Weiterlesen: Ubi bene …

Oh Happy Day

happy day kleinsang unser Chor gestern

und deren viele - genauer gesagt 65 - wünschen wir uns und unserer gesamten Schulgemeinschaft bis zum 12. September. Einem dann auch sehr freudvollen Tag. Die Termine für diesen und die anderen Tage der ersten Schulwoche finden Sie hier.

Weiterlesen: Oh Happy Day

Heimat ist dort,

schlussfest klein01wo ich so sein kann, wie ich bin,

verkündeten unsere Schüler_innen in ihren fast 30 verschiedenen Muttersprachen bei unserem gestrigen Schulfest. Anschließend wurden die ungefähr 750 Papierhände, die sie vorher gestaltet hatten, aufgehängt.

Weiterlesen: Heimat ist dort,

Asien, Hawaii und Tirol

schlussfest klein02lieferten Anreize

für die Tänze, die die Mädchen aus den ersten Klassen nach eigener Idee und Choreographie im Sportunterricht mit ihrer Lehrerin Christine Salzlechner für unser Schulfest einstudiert hatten. Dort wurden sie dann sehr professionell präsentiert.

Weiterlesen: Asien, Hawaii und Tirol

Das Selfie

selfie kleinunserer Schulsprecherstellvertreterin Clara

und aller Schüler_innen im Rahmen unseres Schulfests hat einen eigenen Eintrag verdient, finden wir. Einfach weil es eine so gute Idee war.

Weiterlesen: Das Selfie

Literaturfest

literaturfest kleinder jungen Autor_innen der 3C

Zum Schulschluss gab es noch ein Literaturfest: Die Schüler und Schülerinnen der 3C haben in den vergangenen Wochen in Deutsch spannende, lustige und nachdenkliche Kurzgeschichten verfasst und luden die Klasse 1D dazu ein, Auszügen dieser Erzählungen zu lauschen.  

Weiterlesen: Literaturfest

Salutogenese

Workshop zum psychischen Wohlbefinden

pro mente klein

Im Rahmen des Biologieunterrichtes der Klasse 7A zum Thema Psychosomatik und Krankheit ging es auch um den Themenbereich der sogenannten Salutogenese.

Weiterlesen: Salutogenese

Kanada

canada kleinwar Thema in der 1B und 4D,

als Sarah und Tiffany Schwaiger aus Clearwater, British Columbia, ihre Cousinen Jana und Tina einen Tag lang in ihre Klassen begleiteten und über ihr Land erzählten. Den Schulalltag fanden unsere Besucherinnen sehr ähnlich, dass alle Leute so nett sind, bemerkenswert.

Weiterlesen: Kanada

Kletterausflug

ehnbachklamm kleinin die Ehnbachklamm

Das wechselhafte Wetter im Juni hat seine Spuren hinterlassen. Beinahe tägliche Regenschauer, unterbrochen durch kurze sonnige Phasen, lassen auch den Ehnbach bei Zirl viel Wasser führen. Nach dem nächtlichen Starkregen waren nicht viele Kletterrouten trocken, aber ein paar Meter Fels zum Klettern ließen sich finden.

Weiterlesen: Kletterausflug

Buddytraining

buddies sattelberg kleinauf der Sattelbergalm

Die zwei schönsten Tage des bisherigen Sommers verbrachten 14 angehende Buddies auf der Sattelbergalm. Ziel der Veranstaltung ist es, die angehenden Buddies auf ihre Arbeit mit den nächstjährigen 1. Klassen vorzubereiten.

Weiterlesen: Buddytraining