previous arrow
next arrow
Slider

corona 

Lernhilfe

Neu: In der Zeit des Distance Learnings findet das Lerncafé per Videokonferenz statt. Bitte für einen Termin anmelden (siehe unten).  Die Lehrperson meldet sich dann zur vereinbarten Zeit per Videokonferenz.

Anmeldung Lerncafé, Anmeldung Lernbüro

Lerncafe klein„Der Glaube an die Ressourcen von Menschen unterstützt beim Begleiten.

Menschen haben alles, was sie brauchen, um ihr Problem zu lösen.

Wir begleiten sie dabei, ihr Potenzial zu entdecken und zu nützen.“*

Das Konzept „Lernen lernen“ mit den beiden Bausteinen Lerncafé und Lernbüro bietet den Schüler*innen ein Angebot an Möglichkeiten, ihre eigenen Ressourcen zu erkennen und zu vertiefen. Wir begleiten Schüler*innen dabei, ihren Lernprozess zu reflektieren, mit dem Ziel, ihre Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisationsfähigkeit zu fördern.

Lernen lernen hilft allen Schüler*innen und das Konzept versteht sich als ganzheitliche Unterstützung für alle, die ihr individuelles Lernpotenzial optimal entwickeln möchten.

Lernen soll Freude bereiten. Wenn aber das Lernen zum Problem wird, dann ist es an der Zeit, den Ursachen auf den Grund zu gehen.

Lerncafé: Als Lernbegleiter unterstützen wir Kinder und Jugendliche im Bereich des Lernens. Im Mittelpunkt steht die Schülerin / der Schüler. Lernbiografie, Lernstrategien und Lernumfeld werden analysiert und reflektiert. Die Lernbegleitung vereinbart gemeinsam mit den Schüler*innen Lernziele und erarbeitet Lösungs- und Umsetzungsstrategien.

Die Lernbegleitung ist keine Bildungs- oder Schülerberatung. Sie ist kein Jugendcoaching oder eine schulpsychologische Beratung. Sie bietet keinen Förderunterricht oder Nachhilfeunterricht. Sie ist kein Coaching im außerschulischen professionellen Verständnis, weil im Kontext Schule die Beziehung zwischen Lehrer*in und Schüler*in nie der von Coach und Klient*in entsprechen kann.

Die Lernbegleitung soll einen Betrag zur Stärkung der Eigenverantwortung leisten. Sie unterstützt die Lernenden bei der Bewusstmachung der eigenen Stärken und der Entwicklung individueller Lernstrategien. Die Anwendung geeigneter Lerntechniken und Lernmethoden soll langfristig zur Stärkung von Ressourcen, Steigerung der Lernmotivation und somit zu Erfolgserlebnissen führen.

Wir bieten an verschiedenen Nachmittagen, außerhalb der Unterrichtszeit, Einzelgespräche an. Aus organisatorischen Gründen ist eine Terminbuchung nur bis zum Vortag um 20:00 Uhr möglich. Hier geht es zur Terminvereinbarung.

Lernbüro: „Das verstehe ich nie!“, „Dafür bin ich einfach zu dumm!“ So oder ähnlich frustriert kommentieren Kinder und Jugendliche ihre Lernprobleme. Im Lernbüro arbeiten Lehrer*innen, Schüler*innen und Student*innen mit und helfen dabei, dass Schüler*innen ihre Lernlücken zumindest ein Stück weit schließen können. Wir bieten hier eine Atmosphäre an, in der nochmals nachgefragt und geübt werden kann, so dass Schüler*innen wieder Sicherheit und Vertrauen in ihr eigenes Tun gewinnen.

Wir Lehrpersonen bieten keine zeitlich unbegrenzte und kostenlose Nachhilfe an, da dies in unseren Augen nicht Aufgabe der Schule ist. Wir möchten helfen, Hürden zu überwinden, Schüler*innen zu motivieren und ihre Fähigkeit zur Selbstorganisation zu stärken. Oft hilft ein Schritt in der Verantwortungsübernahme im Lernprozess, rasch fachliche Lücken aufzufangen. Wenn diese Lücken schon größer sind, so vermitteln wir gerne an motivierte ältere Schüler*innen oder Student*innen weiter.

Unser Angebot richtet sich an die Schüler*innen der 1. – 5. Klasse und deckt die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik ab. Auf Anfrage können je nach Möglichkeit weitere Unterrichtsgegenstände und Klassenstufen angeboten werden. Wir bieten an verschiedenen Nachmittagen außerhalb der Unterrichtszeit Lernunterstützung in kleinen Gruppen an. Aus organisatorischen Gründen ist eine Terminbuchung nur bis zum Vortag um 20:00 Uhr möglich. Hier geht es zur Terminvereinbarung. (Christine Reiter, 30. September 2020)

* De Shazer, S. (2008): Der Dreh. Überraschende Wendungen und Lösungen in der Kurzzeittherapie. Carl-Auer-Systeme Verlag, Heidelberg.

Lerncafe

Bild: Matteo Iori, 7C