previous arrow
next arrow
Slider

Thomas Stern,

thomas stern klein 2Autor von "Förderliche Leistungsbewertung",

zu einer schulinternen Fortbildung zum Thema einzuladen, ist ebenso naheliegend, wie Mark Zuckerberg für einen Start-Up-Unternehmensworkshop zu gewinnen.

Und so haben wir bei unserem zweitägigen Seminar - dem zehnten in der Geschichte des BRG in der Au - wieder sehr viel Input bekommen, uns ausgetauscht, Gedanken geordnet und Ideen und Bewährtes verglichen. Ziel ist es, Leistungsbewertung an unserer Schule noch förderlicher und zu einem noch besseren Instrument zur wirkungsvollen Unterstützung von Lernen zu machen.
Seminar kommt vom lateinischen Wort für Säen. Wir denken, dass viele Saaten in nächster Zeit aufgehen werden, und bedanken uns herzlichst bei Thomas Stern für all die Anregungen und auch die vielen Bestätigungen unseres Tuns, bei Direktorin Margret Fessler und SQA-Beauftragter Adeline Heim für die Organisation. (dlam, 27. Oktober 2016)

kollegium 1617 3

Und noch mal in aller Ruhe:

  • kollegium_05

  • thomas_stern_20