previous arrow
next arrow
Slider

corona 

Georg-Trakl-Ausstellung

trakl klein

Besuch der 8A-Klasse im Brennerarchiv

Da Georg Trakl,einer großen Lyriker des Expressionismus, eng mit Innsbruck verbunden war, besuchte die 8a mit ihrer Deutschlehrerin Claudia Daxner die Traklausstellung im Brennerarchiv, einer Forschungsstätte der Universität Innsbruck.

Dr. Eberhard Sauermann erzählte anschaulich vom Leben, Werdegang und dem tragischen Tod des Dichters und auch darüber, wie wichtig der Innsbrucker Verleger Ludwig von Ficker nicht nur wegen der Möglichkeit der Veröffentlichung in seiner Zeitschrift „Der Brenner“ für seinen Freund Trakl war.

Als Anschauuungsmaterial dienten die Schautafeln, viele Bilder und zuletzt holte der Germanist aus dem gut gehüteten Archiv noch eine Originalhandschrift. (daxc, 12. Jänner 2013)

  • trak2