Unternehmensfuehrerschein klein 0968Zum ersten Mal traten 13 SchülerInnen unserer 7. Klassen

nach Absolvierung des Wahlpflichtfaches „Unternehmerische Bildung und Wirtschaftskompetenz“ zur „Unternehmerprüfung“ für bewilligungspflichtige und gebundene Gewerbe an. Alle Kandidat/Innen bestanden die Prüfung, fünf mit Auszeichnung!

Das Fach Unternehmerische Bildung und Wirtschaftskompetenz bereitet die Schüler/Innen in 4 Modulen auf die abschließende Unternehmerprüfung vor. Modul A erklärt grundlegende wirtschaftliche Zusammenhänge, Modul B erläutert volkswirtschaftliche Abläufe, Modul C skizziert betriebswirtschaftliche Grundlagen. Das abschließende Modul UP (Unternehmerprüfung) setzt sich mit Rechnungslegung, Bilanzen und Kostenrechnung auseinander. Finalisiert wird die Ausbildung mit einer kommissionellen Prüfung an der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Tirol. Herzliche Gratulation! (Georg Walch, 5. Juli 2019)

Unternehmensfuehrerschein 0969