banner_01a.jpg
banner_02a.jpg
banner_03a.jpg
banner_04a.jpg
banner_05a.jpg
banner_06a.jpg
banner_07a.jpg
banner_08a.jpg
previous arrow
next arrow

Anmeldung SchülerInnen 

Anmeldung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule!

Um Ihnen eine Hilfestellung bei der Anmeldung Ihres Sohnes/ Ihrer Tochter zu geben, möchte ich das Aufnahmeprozedere am BRG in der Au kurz darlegen:

Sie melden Ihren Sohn/ Ihre Tochter an einem Gymnasium Ihrer Wahl an, wobei Sie gebeten werden, drei Schulwünsche anzugeben.

Die persönliche Anmeldung erfolgt nur an einer Schule. Dies ist Ihre Erstwunschschule.

Zur Anmeldung bringen Sie bitte das Abschlusszeugnis der 3. Klasse Volksschule und das Semesterzeugnis (Original und eine Kopie) der 4. Klasse mit.

Anmeldung für die 1. und 5. Klassen* für das Schuljahr 2023/24:

*Für die 5. Klassen: bei einem Einstieg aus alternativen Schule oder aus einer Mittelschule können Sie gerne telefonisch im Sekretariat einen Termin für ein Vorgespräch vereinbaren.

Anmeldeformular 1. Klassen pdficon small
Anmeldeformular 5. Klassen pdficon small
Aufnahmsverfahrensverordnung pdficon small
Informationsschreiben 5. Schulstufe pdficon small
Informationsschreiben 9. Schulstufe pdficon small

Öffnungszeiten des Sekretariats für die Anmeldung:
20. Februar bis 24. Februar: 8 Uhr bis 13 Uhr, 14 Uhr bis 16 Uhr
27. Februar bis 3. März: 8 Uhr bis 13 Uhr

Laut Vorgaben der Bildungsdirektion werden die Noten nach folgendem Modell in eine Leistungszahl umgerechnet (dieses Modell ist allen öffentlichen Gymnasien Tirols von der Bildungsdirektion für Tirol, unserer vorgesetzten Schulbehörde, vorgeschrieben und kann am Standort nicht verändert werden).  

Anmeldung Reihung

Bei gleicher Leistungszahl sind Geschwisterkinder vorzuziehen. Sie erhalten sechs Punkte als "Geschwisterbonus", wenn eine Schwester/ein Bruder zum Zeitpunkt der Anmeldung die Schule besucht.

Falls Ihr Kind an der Erstwunschschule keinen Platz bekommen sollte, wird die Anmeldung über die Bildungsdirektion für Tirol an die gewünschte Zweit- bzw. Drittwunschschule weitergeleitet. Sie müssen nicht befürchten, dadurch einen Reihungsnachteil zu haben: Ihr Kind wird auch an dieser Schule gemäß seiner Leistungszahl in die Anmeldeliste aufgenommen und gegebenenfalls vorgereiht.

Für den Fall, dass mehr Kinder mit derselben Leistungszahl an einer Schule angemeldet sind, als Plätze vorhanden sind, legt der Schulgemeinschaftsausschuss der jeweiligen Schule zusätzliche Aufnahmekriterien fest.

Für das BRG in der Au wurde Folgendes festgelegt:

Bei gleicher Leistungszahl und nach Berücksichtigung des Geschwisterbonus (Abzug von 6 Punkten) kommen folgende schulinterne Aufnahmekriterien zum Tragen:

  • Wohnsitz in der Stadt Innsbruck oder / und westlich davon mit dem BRG in der Au als das nächstgelegene  Gymnasium (Berücksichtigung des Schulwegs, nicht notwendigerweise die Nähe zur Schule);
  • Losentscheid, falls nötig.

Sollten Sie weitere Fragen haben, dann bitte ich Sie, uns zu kontaktieren. Weitere Information finden Sie rechtzeitig hier. 

Unterschrift Schumacher Stempel Schule

   Direktorin 

 Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung! 

Kontakt

Bundesrealgymnasium in der Au
Bachlechnerstraße 35, Innsbruck
t: +43 512 58 10 80
f: +43 512 58 10 80 4
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://www.brg-inderau.at/
Bildungsdirektion für Tirol