marco epicoco kleinArbeiten mit digitalen Medien in der Bildenden Kunst

Mit dem Zeichenprogramm Gimp wurden diese Kunstbilder mit einfachen Zeichenmodulen wie "Werkzeug" und "Filter" angefertigt. Die Schüler_innen der 7A/C/D Klasse hatten sichtlich Spaß dabei, spielerisch und ohne viel Aufwand malerische Bilder zu erzeugen.

Chemogramm klein 6127Chemigramme der 5A

Klassisches Fotopapier eignet sich auch zum Herstellen effektvoller Schwarzweiß Bilder ohne Fotoapparat. Dabei verwendeten wir ein lichtempfindlich beschichtetes Papier aus der Zeit der analogen Fotografie. Mit Entwickler oder Fixierer wurde direkt auf belichtetes Fotopapier gemalt.

selbstportaits kleineiner sehr schönen und gerade eröffneten,

können Besucher_innen wieder in unserer virtuellen Galerie besichtigen. Es handelt sich um die typographischen Selbstporträts der Schüler_innen der 3C, 4A, 4D. Über den Entstehungsprozess wurde bereits berichtet.

Vogelflug klein 1789beobachtete auch die 3D

unter künstlerischer Anleitung von Lehrerin Annette Dobiaschowski-Viertler und stellt die dabei entstandenen Werke unserer Galerie zur Verfügung.

Computergrafik klein 0462und Computergrafik

ging es BE Lehrerin Annette Dobiaschowski-Viertler und ihren Schüler_innen der 6. und 8. Klasse. Diese hatten die Aufgabe, eine Zeichnung - zum Beispiel von Paul Klee - mit einer eigenen, mit der Hand verfertigten zu interpretieren.

Lebensweg Nikolaus kleinder 2c

Den Schüler/innen der 2c Klasse wurde im Fach Bildnerische Erziehung die Aufgabe gestellt, die prägendsten Stationen ihres bisherigen Lebens im Stil einer ägyptischen Wandmalerei nachzuempfinden und darzustellen. Zudem sollte noch eine eigene Geheimschrift entwickelt werden.

Silvesterfeuer klein 0392denen die Feuerwerke

dieses Silvester zu nebelverhangen waren, haben die letztjährige 4D und ihre Lehrerin Annette Dobiaschowski-Viertler freundlicherweise noch einmal ihr Bergsilvester in Schabkartontechnik* in unserer Galerie und im Schulhaus ausgestellt.

Windlichter klein 5426Mit Licht und Schatten ...

beschäftigten sich die SchülerInnen der Klassen 4b,c,e und 5b. Auf extra dünnem Laternenpapier mit Tusche und Wasserfarben bzw. Farbstiften gestaltet, können die Kunstwerke zusammengerollt und – mit einer Kerze in der Mitte – Licht und Farbe in die dunkle Jahreszeit bringen.

Herbssturm kleinist es für dieses Jahr bald vorbei,

aber ein paar sehr schöne wurden ohnehin von der 4BC und ihrer Lehrerin Ulla Traugott-Priester festgehalten und bleiben in unserer Galerie.

OrientStadtansichten klein2 9444sind in unserer Galerie zu besichtigen

Die 2B und ihre Lehrerin Carmen Brucic setzten sich mit orientalischen Ornamenten und Elementen orientalischer Architektur auseinander und ein fliegender Teppich spielte auch ein Rolle. Ebenso wie eine Geschichte - drei Brüder, eine Prinzessin -, die dann zum Abschluss ein orientalischer Märchenerzähler vorlas.