Papiermache Skulptur klein 1354- hier ist alles möglich -

ist der Titel einer Niki de Saint Phalle-Ausstellung, die noch bis zum Jänner in Mons besucht werden kann. Denen, die sich für ihre Kunst interessieren, den weiten Weg nach Belgien aber  scheuen, empfehlen wir das von der Künstlerin inspirierte Werk der 5D in unserer Galerie zu besichtigen. Bei uns ist nämlich auch sehr viel möglich.

Katz 7BC klein 0669nach Alex Katz

Die plakative und sehr einfache Porträtmalerei des Künstler Alex Katz diente den Schüler_innen der 7BC als Vorlage. So gelang es ihnen, selbst große Porträts zu zeichnen und diese farbenfroh mit Deckfarben anzumalen. Es ist sogar so manches Gesicht eines Mitschülers oder einer Mitschülerin in der Galerie zu erkennen.

Vernissage 1b kleinder 1b-Künstler_innen

Die Insidern wohl bekannte Galerie in der Au lud heute Vormittag zu einer Werkschau der Künstler_innen in Residence.
Bei der ausgesprochen gut besuchten Vernissage war der Großteil der Künstler_innen anwesend, was spannende Diskussionen und einzigartige Einblicke in die Arbeiten und ihre inhaltlichen und bildnerischen Hintergründe ermöglichte.

sturm klein 0001hatten es William Shakespeare

und Wolfgang Petersen bereits angetan und jetzt auch der 3B und ihrer Lehrerin Carmen Brucic. Die Klasse schaute sich zuerst einen Filmausschnitt zu den in Seenot geratenen Schiffen an und zeichnete dann, nachdem der Bildschirm ausgeschaltet war, ohne Bild, nur mit Tonhintergrund ihre eigenen Vorstellungen. Und stellt ihre schönen, düsteren Bilder unserer Galerie zur Verfügung.

Popartblaetter klein 014als Ausdrucksform

wählten die 3B und ihre Lehrerin Carmen Brucic für ihre Hommage an die Jahreszeit. Es muss auf keinen Fall immer Warhol sein, denken wir beim Sparziergang durch unsere Galerie.

Buchstabenbaum klein2 C454e18110909240der 1D

In der 1D Klasse fallen im Herbst nicht nur die Blätter von den Bäumen, sondern auch Buchstaben. Schritt für Schritt, vom gemalten Hintergrund bis zu den aufgeklebten Buchstaben, wurden diese besonderen Bäume von den Schülerinnen im BE-Unterricht fleißig gestaltet.

Halloween 2c kleinin der 2C

Kurz vor Halloween entstanden im BE-Unterricht der 2C diese tollen Kunstwerke von gruseligen, zum Teil verlassenen alten Schlössern, Villen oder kleinen Waldhütten. Die Silhouetten der Bauwerke und ihrer Umgebung zeichnen sich schwarz gegen die Abenddämmerung ab.

Halloween klein 142547in der Au

Die Schüler_innen der 3. und 4. Klassen beschäftigten sich mit dem Thema „Halloween“ und setzten ihre phanatasievollen Ideen beeindruckend bildnerisch um. In den gezeigten Arbeiten ist die schwere technische Umsetzung (harmonische Farbabstufung und saubere Tuschierung) besonders gut gelungen!

Birken 4a klein 008im Birkenwald der 4A

Dieser entstand in Mischtechnik - Collage und Malerei -, nachdem die Schüler_innen mit ihrer Lehrerin Susanne Kaiser einen Hintergrund aus Zeitungspapier gestaltet hatten, Bäume auf weißem Papier gemalt und dann ausgeschnitten hatten.

radwm klein 1 2947geht es vor allem um Geschwindigkeit,

und darum ging es auch auf den Zeichnungen der 1b-Klasse. Keine realistischen Radler, sondern den Eindruck der Geschwindigkeit und/oder Kraftanstrengung sollten die Kinder mit Wachskreiden auf Papier festhalten. Etliche der hier gezeigten Werke sind noch nicht fertig, sondern, wie die Rad-WM, gerade „in progress“.