Die lustigen Vögel

Lustige Voegel kleinsind eine Retrospektive

auf die Arbeit zum gleichlautenden Thema der letztjähirgen 1B mit ihrer Lehrerin Susanne Kaiser und sowohl in unserer Galerie als auch bei einem Spaziergang durchs Schulhaus zu bewundern.

Weiterlesen: Die lustigen Vögel

Für die Hühner

huhn kleinöffnet unsere Galerie

noch einmal vor den Ferien. Vom Besuch von Hahn Sammy und seinen beiden „Damen“ in der 3e-Klasse haben wir an dieser Stelle bereits berichtet (siehe Beitrag vom 25.4.). Diese neue Bekanntschaft und die Beschäftigung im Biologie-Unterricht mit dem Thema "Hühner" setzte die 3e auch künstlerisch um.

Weiterlesen: Für die Hühner

Dot Paintings

dotpainting klein 2der 4B und 4C

Mit viel Geduld und Ausdauer fertigten die Schüler_Innen der 4B und 4C Klasse wunderschöne Bilder bzw. Muster im Dot Painting Stil an (Punktmalerei). Diese Farbkleckse wurden mit einem dünnen Pinsel oder Holzstäbchen aufgetragen.

Weiterlesen: Dot Paintings

Hund & Herrl/Frauerl

Hund kleinAufmerksamen Spaziergänger_innen

... ist bestimmt bereits öfter eine gewisse Ähnlichkeit von Hunden und ihren Besitzer_innen ins Auge gestochen, der nicht selten eine gewisse Komik innewohnt. Das Thema „Hund und Herrl (Frauerl)“ ist gewissermaßen ein „Dauerbrenner“ in Kunst und Fotografie, und hat daher – wenig überraschend - auch in die Hundefutter-Werbung Eingang gefunden.

Weiterlesen: Hund & Herrl/Frauerl

Mittelalterliche Reiterfigur

kupferpraegung kleinin Kupferprägung

Die Schüler/innen der 4E und ihr Lehrer Simon Kiechl stellten in Anlehnung an eine mittelalterliche Reiterfigur von Albrecht Dürer eine Kupferprägung her. Durch die Behandlung mit Schwefelleber und anschließendem Polieren erhalten die Werke ihre charakteristische Hell-Dunkel-Färbung.

Weiterlesen: Mittelalterliche Reiterfigur

Winterlicher Birkenwald

Birkenwald kleinauf schwarzem Tonpapier

Die Aufgabe, die sich die 1D und ihr Lehrer Simon Kiechl gestellt hatten, war das Zeichnen eines winterlichen Birkenwaldes mit einem weißen Buntstift auf schwarzes Tonpapier. Die Schüler/innen sollten dabei die für Birkenstämme charakteristische Maserung nachempfinden.

Weiterlesen: Winterlicher Birkenwald

Schillernde Bilder

op art kleinOp-Art Karten der 4C

Die Schüler_innen hatten die Aufgabe, mithilfe von engen Linien und Mustern, die vom Zentrum des Bildes ausgehen, eine optischen Täuschung zu gestalten. Durch die Kopie dieses Musters auf eine Folie wird der schillernde Effekt bereits durch minimales Drehen erzielt.

Weiterlesen: Schillernde Bilder

Eine weitere Vernissage

8C kleinin unserer Galerie des bildnerischen Gestaltens

und zwar mit Werken von Raphael Eichinger, Hannes Frei, Leon Riedler, Maximilian Seidel, Michael Steiner, Jul Stern und Matthias Ziegner.
Ausgangspunkt für die 8C und ihre BE-Lehrerin war ein ZiB1 Beitrag zur Ausstellungseröffnung "Fremde Götter. Faszination Afrika und Ozeanien“, die den Einfluss afrikanischer und ozeanischer Kunst auf die Vertreter der europäischen Moderne der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zum Thema hatte.

Weiterlesen: Eine weitere Vernissage