previous arrow
next arrow
Slider

Erlebnis Bauernhof

bauernhof klein 01Nachahmung empfohlen

Im Rahmen des Projektes  „Schule am Bauernhof“ besuchten wir - die Klassen 3A und 3B - den Bauernhof der Fam. Nagiller in Innsbruck / Amras. Der Bauernhof ist eine kleine Idylle mitten in der Stadt und wird im Nebenerwerb geführt.

Der Hof hat aber eine Menge zu bieten: Wir entdecken gemeinsam verschiedenste Getreidesorten, mahlen das Korn zum Mehl, backen unser eigenes Brot und verkosten es bei einer schmackhaften Jause.
Wir verfolgen den Weg des Getreides von der Bestellung des Feldes bis zur Ernte.
Aus Rahm stellen wir Butter selbst her und bereiten auch köstliche Aufstriche zu.
Im Stall füttern und streicheln wir die Ferkel, aber auch die große Muttersau bekommt ihre borstigen Streicheleinheiten.
Hühner werden herumgetragen und liebevoll in den Armen gehalten.
So erfahren wir ganz nebenbei eine Menge über Tierhaltung und den Alltag auf einem Bauernhof.
Überschüssige Energie bauen wir mit Sackhüpfen im Obstgarten und Heutreten und Spielen am Tennenboden ab. Wir erwandern auch einen Geräusche- und Sinnespfad.
Gesamteindruck des Hofbesuches: interessant, erlebnisreich und zum Nachahmen empfohlen! (SULK, 24. Juni 2014)
(raij, 24. Juni 2014)

  • bauernhof_06

Klick aufs Bild! Fotos: SULK