Trinkflaschen IKB

16. Okt. 2012

Pressekonferenz - Welternährungstag

Das BRG lud anlässlich des Welternährungstags zu einer Pressekonferenz ein.

Direktorin Mag. Margret Fessler, DI Helmuth Müller (Vorstandsdirektor der Innsbrucker Kommunalbetriebe), DI Reinhard Guggenberger (Chef der Abfallwirtschaft der IKB), Helmut Lorenz und Markus Plattner (Landesausbildungszentrum des Tiroler Fußballverbands), Jens Stollberg (Geschäftsführer ARTIS/Yummi), Mag. Wolfgang Oebelsberger (Fachinspektor für Bewegung und Sport) und Landesschulinspektor Hofrat Dr. Thomas Plankensteiner sowie Michaela Wildauer (Obfrau des Elternvereins) hatten zu einem Pressegespräch geladen.

Auf Initiative des Elternvereins bekam das BRG als PET- und dosenfreie Schule 1000 Trinkflaschen von den Innsbrucker Kommunalbetrieben durch Vorstandsdirektor DI Helmuth Müller und den Chef der Abfallwirtschaft DI Reinhard Oberguggenberger überreicht.

Die Schulgemeinschaft am BRG in der Au wollte anläßlich des Welternährungstags - Welthungertags durch die Betonung von Nachhaltigkeit und Wahrnehmung der Verantwortung im Umgang mit wertvollen Ressourcen ihren Beitrag für eine gerechtere Welt leisten, die Bewusstseinsbildung über globale Zusammenhänge fördern und Handlungsmöglichkeiten vor Ort aufzeigen.

Das BRG in der Au strebt außerdem als erste Langform Tirols das große Umweltzeichen der Republik Österreich an und ist im EU-Projekt Global Curriculum 2011 – 2012 aktiv. Das Schulhaus hat bereits eine EU-Zertifizierung als Green Building erhalten.

Im Rahmen der Konferenz wurde auch die Zusammenarbeit mit dem Tiroler Fußballverband bekannt gegeben, die Buben und Mädchen dabei unterstützen soll, ihre Leidenschaft Fußball mit dem Besuch einer AHS in Einklang bringen zu können.

Weiters wurde auch noch einmal auf die Auszeichnung des Bundesministeriums für Gesundheit für unser Schulbuffet Yummi hingewiesen, die das BRG als erste Tiroler AHS erhielt.

Pressekonferenz

Von li.: Jens Stollberg, Omar Awad, Clara Possert, Jakob Willeit (SchülerInnenvertretung), Helmut Lorenz, Mag. Wolfgang Oebelsberger, HR Dr. Plankensteiner, DI Helmuth Müller, Mag. Margret Fessler, Michaela Wildauer, Ewald Popp (Schulwart), Markus Plattner, DI Oberguggenberger; im Bild vorn: 1D-Klasse