Tagesbetreuung

Allgemeine Informationen zur Tagesbetreuung

Leitung: Mag. Roman Zenz

Die Anmeldung zur Tagesbetreuung findet in der ersten Schulwoche statt und gilt für das gesamte Schuljahr. Eine spätere Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nur in Ausnahmefällen möglich. Das Anmeldeformular finden Sie als download auf der Schulhomepage. Bitte beachten Sie, dass die kostenfreie Mittagsaufsicht nur dann möglich ist, wenn ihr Kind am Nachmittag Unterricht hat oder an einer unverbindlichen Übung teilnimmt. In allen anderen Fällen dürfen sich die Schüler_innen nach Unterrichtsschluss nur dann in der Schule aufhalten, wenn sie zur Tagesbetreuung angemeldet sind.

Eine Abmeldung von der Tagesbetreuung ist nur am Ende des ersten Semesters möglich. Dazu muss bis spätestens drei Wochen vor Semesterende eine schriftliche Abmeldung erfolgen.

Anmeldeformular pdficon small

 

Grundidee und Ziele 

  • Eingehen auf die Individualität der Schüler_innen durch flexible Gestaltung des Nachmittags
  • Individuelle Betreuung in Lerngruppen mit maximal 12 Kindern
  • Anregung zu selbstständigem Arbeiten und Förderung der Eigenverantwortlichkeit
  • Förderung der Bildung neuer klassen- und schulstufenübergreifender Freundschaften
  • Steigerung der Kooperationsfähigkeit
  • Förderung eines respektvollen und toleranten Umganges miteinander
  • Angebot einer sinnvollen Freizeitgestaltung nach Interessen

 

Kosten

  • 5 Tage 100% = 88,00 € pro Monat / 10 x im Schuljahr
  • 4 Tage 80% = 70,40 € pro Monat / 10 x im Schuljahr
  • 3 Tage 60% = 52,80 € pro Monat / 10 x im Schuljahr
  • 2 Tage 40% = 35,20 € pro Monat / 10 x im Schuljahr
  • 1 Tag 30% = 26,40 € pro Monat / 10 x im Schuljahr

Die Beträge werden im Jänner und Juni von der Schule in Rechnung gestellt. Es gibt die Möglichkeit, beim Landesschulrat für Tirol (www.lsr-t.gv.at) um Kostenreduktion anzusuchen.

 

Zielgruppe

Die Zielgruppe der Tagesbetreuung sind Schüler_innen der Unterstufe, wobei in den vergangenen Jahren knapp die Hälfte aller angemeldeten Kinder eine erste Klasse besuchten.

 

Erreichbarkeit

Da an unserer Schule Handys grundsätzlich im Spind zu verwahren sind, möchten wir uns auch in der Tagesbetreuung an diese Regelung halten. In dringenden Fällen erreichen Sie Ihr Kind telefonisch im TABE-Raum.

  • Telefon vormittags:  0512/581080
  • Telefon nachmittags: 0512/581080-28
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  - Wir bitten Sie, keine Entschuldigungen per Mail zu senden.
  • Web: http://www.brg-inderau.at/tagesbetreuung

 

Zeitstruktur in der TABE

Die Tagesbetreuung wird im Anschluss an den Unterricht und auch um einen eventuellen Nachmittagsunterricht „herum“ angeboten. Eine weitgehend individuelle Gestaltung der Nachmittage ist uns wichtig. Mit Unterstützung der betreuenden Lehrer_innen können die Kinder die Verteilung von Freizeit und Lernphasen an ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Folgende Zeitstruktur hilft den Kindern dabei:

 

An-, Abmeldung und Entschuldigungen

Die Schüler_innen sind verpflichtet, sich direkt nach Ende des Unterrichts im TABE-Raum anzumelden. Die Abmeldung vor dem Verlassen der Tagesbetreuung erfolgt ebenfalls im TABE-Raum. Vorzeitiges Verlassen bzw. Fernbleiben von der TABE ist ausnahmslos nur mit schriftlicher Entschuldigung durch die Erziehungsberechtigten möglich. Diese kann direkt nach Unterrichtsschluss im TABE-Raum abgegeben werden. Falls Ihr Kind krankheitsbedingt bereits am Vormittag fehlt, ist keine separate Entschuldigung für die TABE erforderlich.

 

Mittagessen

Zur Verpflegung gibt es eine schuleigene Mensa (geführt vom Integrationsbetrieb ARTIS/pro mente Tirol), die Snacks und vollwertige Menüs anbietet. Diese Kosten sind nicht im Betreuungsbetrag enthalten und betragen je nach Menüwahl zwischen 3,50 € und 5,50 € pro Mahlzeit. Nähere Infos zur schuleigenen Mensa finden Sie unter YUMMI die Schulkantine im Gymnasium in der Au und www.yummi-online.at. Im Anschluss an das Mittagessen können die Kinder bereits im TABE-Hauptraum mit den Hausübungen beginnen, wenn sie das wollen.

 

Betreute Lernzeit

Die betreute Lernzeit findet täglich von 14:35 bis 15:25 in das gesamte Schuljahr gleich zusammengesetzten Lerngruppen statt. Die Schüler_innen wählen ihre Lernzeiten grundsätzlich selbst, müssen aber jedenfalls um 14:35 in ihrer Lerngruppe erscheinen. Der Schwerpunkt in den Lerngruppen liegt auf der Erledigung der Hausübungen, aber auch in der Vorbereitung auf Schularbeiten, Tests und Prüfungen sowie der Wiederholung des Gelernten, wobei die anwesende Lehrperson bei Bedarf Hilfestellungen gibt. Dabei werden die Hausübungen allerdings nicht auf Richtigkeit korrigiert. Unser Ziel ist, die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Schüler_innen beim Hausaufgabemachen und Lernen zu fördern und möglichst stressfreie Lernzeiten zu ermöglichen.

 

Freizeit

Der Rest des Nachmittages kann für Spiel, Bewegung, Entspannung, Plaudern, Lesen, Kreativität,... genutzt werden. Neben der multimedialen Schulbibliothek stehen hierfür verschiedene Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Kreativ- und Aktivzeiten

Ein täglich wechselndes Angebot bieten die Workshops in unserem KREAKTIV-Programm. Dazu zählen neben Fotografieren, Kreatives Gestalten, Sport und Chemisches Experimentieren auch die unverbindlichen Übungen, an denen auch Kinder teilnehmen, die nicht zur TABE angemeldet sind.

 

TABE-Schluss

Die Tagesbetreuung findet täglich außer in den Ferien und an den schulautonomen Tagen statt. Die Betreuung wird von Unterrichtsende bis längstens 17.00 Uhr von Montag bis Donnerstag und bis 16.15 Uhr am Freitag angeboten werden. Sie bestimmen, wann Ihr Kind nach Hause geht.