previous arrow
next arrow
Slider

corona 

Wir könnten doch Obdachlosen helfen…,

3c weihnachtsprojekt kleinmeinte Paul Stegner aus der 3C,

als die Klasse überlegte, welches Weihnachtsprojekt sie dieses Jahr durchführen wolle. Nach kurzem Besprechen, Abwägen verschiedener Vorschläge und Ideen und schlussendlichem Abstimmen war die gesamte 3C dabei. 

Dann ging es los: mit dem üblichen 3C-Enthusiasmus wurden Spenden gesammelt, die Streetworker des Vereins für Obdachlose in Innsbruck wurden kontaktiert und der Mittwoch, 23.12., wurde als Projekttag geplant. 

An jenem Mittwoch, dem Tag vor Weihnachten, marschierte die Klasse in der Früh von der Schule los. Zuerst wurden Gutscheine von einem Optiker (für Brillen), dann Gutscheine für Schuhe gekauft. Der Einkaufswert: 550 Euro! Mit diesem Weihnachtsgeschenk ging es weiter bis zum Viaduktbogen 134, dem Büro der Streetworker. Dort fand die (sehr weihnachtliche – siehe Video) Übergabe statt.

Als Abschluss wurde noch in der Klasse unter erschwerten Bedingungen (Maske und Abstand…) eine Weihnachts-Baby-Party gefeiert. Der Ehrengast: Frau Prof. Ehrensberger… (Gerald Helfer, 30. Dezember 2020)

3c weihnachtsprojekt

Bild: helg