previous arrow
next arrow
Slider

Solange Gleichberechtigung eine ewige Baustelle ist, ...

Feminist in klein 160813Überlegungen in Social Justice Education

Vor fast genau einem Jahr besuchten die Schülerinnen und Schüler des Wahlfachs "Social Justice Education" eine Baustelle in der Reichenau, die mit einer riesengroßen Aufschrift Aufmerksamkeit erregte: Solange Gleichberechtigung eine ewige Baustelle ist, bin ich Feministin.

Die Künstlerin hinter diesem Projekt, Katharina Cibulka, ist in der Zwischenzeit weit über die Baustellen Innsbrucks hinaus mit ihren Schriftzügen nach Wien und Rabat gekommen. Diese und viele weitere spannende Eindrücke und interessante Einblicke in die Arbeit am Projekt gab die Künstlerin nun auch an unserer Schule. Nach diesem Input war auch noch ausreichend Zeit für eine Diskussion über Feminismus, bei der die Künstlerin die Meinung der Jugend besonders interessierte. Abschließend machten die Schüler*innen sich selbst Gedanken darüber, wann sie Feminist*in sind. Das Projekt selbst kann man auf Instagram unter @solange_theproject  verfolgen - hoffentlich auch bald mit einem Entwurf unserer Schüler*innen. (Lisa Hupfauf, 4. Juni 2019)

  • Feminist_in_10_135621

Klick aufs Bild! (Bilder: huli)