04 Jugend und Europa Mai kleinSo lautete der Titel des Workshops ...

in der neuen Stadtbibliothek, zu dem die 7e gemeinsam mit einer 4.Klasse der Ferrarischule eingeladen war. Der Verein „Politische Bildung für Kinder und Jugendliche“ und das Infoeck waren die Organisatoren.

Nach einer Einführung über die Gremien der EU wurden in fünf gemischten Arbeitsgruppen zu den Themen „Wasser, Stadtluft, Abfall, Mikroplastik im Essen und Naturkatastrophen“ Forderungen an die EU formuliert, die in den kommenden 10 Jahren umgesetzt werden sollten, um einen totalen Umweltkollaps zu vermeiden. Zuletzt mussten im Plenum Prioritäten gesetzt werden, was angesichts der vielfältigen Forderungen und Ideen gar nicht so leicht war.

Einerseits werden die Ergebnisse in der Stadtbibliothek ausgestellt, andererseits ist wohl die wichtigste Erkenntnis:

Die EU – Das sind wir!

(Claudia Daxner, 10. Mai 2019)

  • Jugend_Europa_7E_001

Klick aufs Bild! (Bilder: Claudia Daxner)